Burse


Burse
Bụr|se 〈f. 19
1. 〈im MA〉 Geldbeutel
2. 〈danach〉 Studentenheim, in dem die Bewohner aus einer gemeinsamen Kasse lebten
[→ Bursche]

* * *

Bụr|se, die; -, -n [zu mhd. burse = Beutel, Kasse < mlat. bursa, 1Börse] (früher):
[aus einer Stiftung errichtetes u. unterhaltenes] Haus, in dem Studenten wohnen und Kost erhalten.

* * *

Bụrse
 
[aus lateinisch bursa »Beutel«, »Kasse«, dann auch »Studentenheim«] die, -/-n, vom 14. bis 17. Jahrhundert Bezeichnung für ein in der Regel durch eine Stiftung errichtetes und unterhaltenes Studentenheim (Wohn- und Kosthaus), in dem die Bewohner (»bursarii«) unter Leitung eines »Magister regens« aus einer gemeinsamen Kasse lebten.
 

* * *

Bụr|se, die; -, -n [zu mhd. burse = Beutel, Kasse < mlat. bursa, 1Börse] (früher): [aus einer Stiftung errichtetes u. unterhaltenes] Haus, in dem Studenten u. Handwerksburschen wohnen können und Kost erhalten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Burse — • A receptacle in which, for reasons of convenience xnd reverence, the folded corporal is carried to and from the altar Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Burse     Burse      …   Catholic encyclopedia

  • Burse — is a surname, and may refer to:* Charlie Burse (1901 1965), African American blues musician * Janell Burse (b.1979), American, women s basketball player * Ray Burse (b.1984), American soccer goalkeeperee also* Corporal (liturgy), which is… …   Wikipedia

  • burse — burse; dis·burse·ment; re·im·burse; re·im·burse·ment; dis·burse; …   English syllables

  • Burse — Burse, n. [LL. bursa, or F. bourse. See {Bourse}, and cf. {Bursch}, {Purse}.] 1. A purse; also, a vesicle; a pod; a hull. [Obs.] Holland. [1913 Webster] 2. A fund or foundation for the maintenance of needy scholars in their studies; also, the sum …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Burse — Burse, s. Bursa …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Burse — (neulat. bursa, d.h. Beutel, Säckel), im Mittelalter ein Haus, in dem Studenten (daher Bursāles, Bursarĭi, Bursche) unentgeltlich, später auch gegen Bezahlung wohnten und beköstigt wurden. – Bursarĭus, Säckelmeister, namentlich der mit dem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Burse — (Bursa) hieß auf den Universitäten die früher gemeinschaftliche Wohnung der Studierenden (bursarii, bursales, daher das Wort Bursche), welche von den bursarum magistris. B. meistern, beaufsichtiget wurden …   Herders Conversations-Lexikon

  • Burse — ↑ Bursche …   Das Herkunftswörterbuch

  • burse — [bʉrs] n. [Fr bourse: see BOURSE] 1. a purse 2. BURSARY (sense 2) 3. R.C.Ch. a flat, square, silk case for carrying the folded corporal to and from the altar …   English World dictionary

  • Burse — Der Ausdruck Burse bezeichnet eine Gemeinschaft, die aus einer gemeinsamen Kasse lebt, und leitet sich aus dem Lateinischen ab. Bursa stand dort ursprünglich für „Tasche, Beutel, Börse“ und wandelte seine Bedeutung zur „gemeinschaftlichen Kasse“ …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.